TuS Bad Driburg 1893 e.V.
TuS Bad Driburg 1893 e.V.

Archiv...

Wir freuen uns auf folgende "Jubiläen" in 2017....

 

80 Jahre Abteilung Schwimmen im TuS

40 Jahre Abteilung Badminton im TuS mit Jubiläumsfeier am 24.6.2017 und vielen weiteren Veranstaltungen in 2017

 

Der TuS-Vorstand

Der TuS Bad Driburg trauert um sein

langjähriges Ehrenmitglied Roland Born.

 

Am 4.6. verstarb unser Ehrenmitglied Roland Born mit 88 Jahren. Mit 17 Jahren kehrte er aus französischer Kriegsgefangenschaft zurück und wurde kurz danach Mitglied des TuS Bad Driburg. Er spielte aktiv in der Fußballjugend und Seniorenmannschaft. Als in der Schwimmabteilung des TuS eine Wasserballmannschaft gegründet wurde, war er einer der Gründungsmitglieder und spielte in der Wasserball-Mannschaft. In all den Jahren war er im Fußball und beim Wasserball als Schiedsrichter im Einsatz. Bis ins hohe Alter nahm er bei fast allen Veranstaltungen oder den Jahreshauptversammlungen aktiv teil. Im Jahr 1962 erhielt er die Ehrennadeln in Silber und 1973 in Gold. 2008 ehrte der TuS ihn für 60 Jahre Mitgliedschaft. Am 15.04.2010 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Nach über sieben Jahrzehnten Mitgliedschaft im TuS ist er nun von uns gegangen. Der TuS Bad Driburg wird Roland Born immer in Erinnerung behalten.

 

TuS Bad Driburg 1893 e.V.

Der TuS Vorstand und seine Mitglieder

 

TuS-Bad Driburg hat gewählt und geehrt: Mitgliederversammlung 2017

 

Der 1. Vorsitzende Helge Heinemann eröffnete im Hotel „Zum braunen Hirschen“ am 27.4.2016 die diesjährige Mitgliederversammlung des TuS Bad Driburg 1893 e.V. Er begrüßte alle Mitglieder und besonders die TuS-Ehrenmitglieder, Bürgermeister Burkhard Deppe und den TuS-Ehrenvorsitzenden Heinrich Brinkmöller. Burkhard Deppe richtete den Gruß der Stadt Bad Driburg aus und stellte den hohen Stellenwert des Ehrenamtes dar. Er führte aus, dass die Stadt Bad Driburg ein großes Interesse an gut funktionierende Vereine hätte und dieses Image auf die Stadt Bad Driburg und darüber hinaus ausstrahle. Der Bürgermeister bedankte sich beim gesamten Vorstandsteam des TuS für eine verantwortungsvolle Arbeit eines so großen Vereins. Geschäftsführer Magnus Wiechers verlas das Protokoll der vorherigen Mitgliederversammlung und Helge Heinemann den Tätigkeitsbericht des Vorstands, er schloss mit den Worten: An Hand meiner Darstellung seht ihr auch wie vielfältig die Arbeit des geschäftsführenden Vorstands ist. Deshalb sind wir für jede Hilfe dankbar. Es gibt noch viel zu tun, packen wir es gemeinsam an. Nicht vergessen möchte ich allen Abteilungsvorständen, Betreuern, Trainern, Schiedsrichtern, Fahrern und Helfern für ihre Tätigkeit Dank zu sagen.“

 

Ludwig Spieker als 2.Vorsitzender wies auf das diesjährige 40. Jubiläum der Abteilung Badminton hin, welches am 24.6.2017 in der Schützenhalle gefeiert wird. Die Abteilung Schwimmen besteht in 2017 bereits seit 80 Jahren. Ludwig Spieker freute sich besonders auf ein großes Jubiläum im nächsten Jahr: „125 Jahre Sport in Bad Driburg“. Im Jubiläumsjahr 2018 soll ein gemeinsames Festjahr organisiert werden, gemeinschaftlich von den beiden großen Sportvereinen in Bad Driburg: dem TuS und dem TV Jahn mit gemeinsamen Wurzeln seit 1893. Erste Treffen des Planungsteams hierzu haben bereits stattgefunden. (Demnächst erfolgt hierzu ein gemeinsamer Bericht zu aktuellen Stand).

 

Die umfangreichen Geschäftsberichte der fünf Abteilungsleiter des TuS, des Sozialwarts Ralf Tegtmeyer und des Pressewarts Andreas Loke lagen als Tischvorlage vor. Andreas Amstutz als 1. Kassierer stellte den soliden Kassenstand inkl. der Fuhrparkzahlen im Detail dar. 2. Kassierer und Mitgliederverwalter André Jenderny stellte die Mitgliederstruktur des knapp 700 Mitglieder starken Sportvereins, davon über die Hälfte Kinder und Jugendliche. Helge Heinemann verlas den schriftlichen Bericht der Kassenprüfer Reinhold Forkel und Heinz Degner, anschließend erfolgte die Entlastung des Vorstands. Als neuer Kassenprüfer wurde Wilfried Rose hinzu gewählt. In ihren Abteilungsämtern wurden Hermann Klahold als Abteilungsleiter Badminton, Sepp Kagerbauer als Abteilungsleiter Fußball, Christoph Böddeker als Abteilungsleiter Schwimmen, Wilfried Schröder als Abteilungsleiter Tischtennis und Pia Görmann als Abteilungsleiterin Volleyball bestätigt.

 

Heinrich Brinkmöller als Ehrenmitglied des TuS wurde als Wahlleiter bestimmt, um den 1.Vorsitzenden von der Versammlung wählen zu lassen. In der anschließenden Wahl des neuen Vorstands wurden im Ergebnis alle Positionen unverändert für die nächsten drei Jahre wieder gewählt (bis auf Andreas Amstutz als langjähriger 1.Kassierer, der diese Aufgabe nunmehr kommissarisch bis längstens zur nächsten Mitgliederversammlung im Frühjahr 2018 weiter fortführen wird, bis ein Nachfolger/Nachfolgerin eingearbeitet werden kann.) Unverändert bleibt auch die Position der 2. Geschäftsführerin mit Carolin Ischen als jüngstem Vorstandsmitglied besetzt. (Der "neue" TuS-Vorstand: siehe Vorstand)

 

Anschließend erfolgte die Ehrung der langjährigen und verdienten Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Helge Heinemann und den 2. Vorsitzenden Ludwig Spieker: Mit 65 Jahren Vereinszugehörigkeit wurde Rudolf Middeke geehrt, für 60 Jahre Mitgliedschaft Heinz Amstutz und Friedhelm Schulte und für 50 Jahre Mitgliedschaft Dr. Dietmar Jordan. Vereinsehrennadeln werden aufgrund langjähriger Mitgliedschaft und in Anerkennung der Verdienste um den Sport in Bad Driburg verliehen. Die goldene Vereinsnadel mit Urkunde erhielten Franz Josef Huneke und Jürgen Heul. Mit der silbernen Vereinsehrennadel mit Urkunde wurde Magnus Wiechers ausgezeichnet. Die Ehrungen der nicht anwesenden Mitglieder wird durch die Abteilungsleiter nachgeholt.

 

Weitere Fotos der Geehrten siehe Fotos.

 

 

TuS-Pressewart A.L. April 2017

Die geehrten Mitglieder: vorn von links: Rudolf Middeke, Heinz Amstutz, Friedhelm Schulte, hinten von links: Jürgen Heul, Helge Heinemann (1.Vors.), Dr. Dietmar Jordan, Magnus Wiechers, Franz Josef Huneke

 

 

 Bad Driburg im März 2017

 

 

An alle (volljährigen) Mitglieder des TuS Bad Driburg 1893 e.V.

 

 

Einladung zur

Mitgliederversammlung 2017

 

 

 

Am Donnerstag, den 27. April 2017, findet um 19:30 Uhr im Hotel „Zum Braunen Hirschen“ die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

 

 

Tagesordnung

 

  • Begrüßung
  • Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
  • Grußworte

  • Protokoll Mitgliederversammlung 2016

  • Tätigkeitsbericht des Vorstandes

  • Entgegennahme der Geschäftsberichte

  • Entgegennahme des Kassenberichtes

  • Bericht der Kassenprüfer

  • Entlastung des Vorstandes

  • Wahl eines Kassenprüfers

  • Bestätigung der Abteilungsleiter/innen

  • Ehrungen
  • Wahl eines Wahlleiters
  • Neuwahlen
  • Anträge
  • Sonstiges

 

    

    Ich bitte die Mitglieder um zahlreiche Teilnahme.

 

 

    Mit sportlichem Gruß

 

 

     Helge Heinemann

       - 1. Vorsitzender -

 

 

E i n l a d u n g

 

 

 

Liebe Vorstandsmitglieder, Trainer, Betreuer und Förderer des TuS Bad Driburg.

 

 

Im Namen des Vorstandes darf ich euch alle zum Herbstfest 2016

am 12. November 2016 um 19:00 Uhr im Hotel „ Eggenwirth“ einladen.

 

Bitte gebt diese Einladung an alle Trainer, Betreuer und Sponsoren Eurer Abteilung weiter.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Helge Heinemann

1. Vorsitzender TuS Bad Driburg

 

Tolles TuS-Sommerfest im Iburg-Stadion

 

Erst wollte der Regen zum Start des Sommerfestes des TuS Bad Driburg 1893 e.V. im Iburg-Stadion am Samstag 18. Juni 2016 nicht nachlassen. Aber dann verzog sich das feuchte Nass und das Sommerfest konnte mit einer kleinen Verzögerung starten. Moderiert wurde die Veranstaltung gewohnt locker vom Fußball-Chef der Abteilung Fußball persönlich: Sepp Kagerbauer. Das Top-Organisationsteam mit Ingo Tenter (Abteilung Badminton), Ralf Lachenicht (Abt. Fußball), Christoph Böddeker (Abt. Schwimmen), Markus Spieker (Abt. Tischtennis) und Carolin Ischen (Abt. Volleyball) hatte alles bestens organisiert und die Helfer hatten alles super im Griff. So gab es 12 spannende Olympia-Stationen, an denen alle teilnehmenden Gruppen jeweils im Zehn-Minutentakt ihr Geschick, Schnelligkeit, Sportlichkeit und ihr Wissen unter Beweis stellen konnten. Der olympische Gedanke zählte: Spaß haben und gemeinsam dabei sein. Und Spaß hatten alle Teilnehmer, - und nicht nur die Siegermannschaften: 1.Platz: Badminton 1, 2.Platz: Fußball, 3.Platz: Badminton 2.

 

Die beiden Vorsitzenden Helge Heinemann und Ludwig Spieker sind sich einig: Dieses gemeinsame Sommerfest war sicherlich erst der Auftakt zu einer neuen Serie. Ein dickes Lob an die Organisatoren und an die vielen fleißigen Helfer!

 

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Sommerfest in 2017 und dann in 2018 zum 125-jährigen TuS-Jubiläum im ganz großen Rahmen.

 

 

(Text und Fotos: Pressewart Andreas Loke,
4 Fotos von den Siegermannschaften: Stefanie Menne)

 

Der TuS Bad Driburg verliert einen großen Sportfreund!

 

Am Donnerstag, den 9. Juni 2016 verstarb im Alter von 63 Jahren der langjährige Leiter der Fußball-Abteilung

 

Hermann Ludwig

 

der 50 Jahre beim TuS Bad Driburg tätig war.

 

Als Aktiver war er einer der besten Fußballspieler im Kreis Höxter und spielte mit dem TuS Bad Driburg in der Landesliga. Nach seiner aktiven Karriere war er Fußball-Obmann bei den Alt-Herren, bevor er Leiter der Fußball-Abteilung beim TuS Bad Driburg wurde. Aufgrund seiner Hilfsbereitschaft und seiner sympathischen Art war er bei allen sehr beliebt und galt als Vorbild.

 

Danke, Hermann.

 

TuS ehrt langjährige und verdiente Mitglieder zur Mitgliederversammlung

 

Die diesjährige Mitgliederversammlung des TuS Bad Driburg 1893 e.V. eröffnet der 1. Vorsitzende Helge Heinemann im Hotel „Zum braunen Hirschen“ am 21.4.2016. Geschäftsführer Magnus Wiechers verliest das Protokoll der vorherigen Mitgliederversammlung und Helge Heinemann den Tätigkeitsbericht des Vorstands. Ein besonderer Dank gilt allen Trainern, Vorstandsmitgliedern, Ehrenmitgliedern, Helfern und allen Sponsoren. Andreas Amstutz als 1. Kassierer stellt den positiven Kassenstand inkl. der Fuhrparkzahlen dar. Er zeigt in Vertretung für den Mitgliederverwalter André Jenderny die Mitgliederstruktur des knapp 700 Mitglieder starken Sportvereins, davon über die Hälfte Kinder und Jugendliche. Die umfangreichen Geschäftsberichte der fünf Abteilungsleiter des TuS, des Sozialwarts Ralf Tegtmeyer und des Pressewartes Andreas Loke liegt als Tischvorlage vor. Nach dem Bericht der Kassenprüfer und der Entlastung des Vorstands wird zunächst als neuer 2. Kassenprüfer Heinz Degner gewählt. In ihren Abteilungsämtern werden Hermann Klahold als Abteilungsleiter Badminton, Sepp Kagerbauer als Abteilungsleiter Fußball, Christoph Böddeker als Abteilungsleiter Schwimmen, Wilfried Schröder als Abteilungsleiter Tischtennis und Pia Görmann als Abteilungsleiterin Volleyball bestätigt.

 

Anschließend erfolgt die Ehrung der langjährigen und verdienten Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Helge Heinemann und den 2. Vorsitzenden Ludwig Spieker: Mit fünfzig Jahren Vereinszugehörigkeit wird Hans-Bernd Bokelmann geehrt. Vereinsehrennadeln werden aufgrund langjähriger Mitgliedschaft und in Anerkennung der Verdienste um den Sport in Bad Driburg verliehen. Die goldene Vereinsnadel mit Urkunde erhalten Marion Emmerich, Moritz Kriegesmann, Wolfgang Otto jr. Breker, Heike Igelbrink und Thomas Rosemann. Mit der silbernen Vereinsehrennadel mit Urkunde werden Dirk Kunkel, Andreas Loke, Brigitte Koch, Peter Röttger, Bettine Saabel, Ralf Steinig, Marcel Hartmann und Felix Mann ausgezeichnet. Ehrenmitglied Gerd Steinig nimmt stolz die silberne Vereinsehrennadel des TuS Bad Driburg in Vertretung für seinen Sohn Ralf entgegen. Für die Nichtanwesenden wird die Übergabe der Ehrungen durch die Abteilungsleiter nachgeholt.

 

An dieser Stelle wird schon jetzt auf das „Sommerfest im Iburg-Stadion“ am 18.6.2016 14Uhr für alle TuS-Mitglieder und Gäste hingewiesen. Details, weitere Infos und Fotos siehe www.tus-bad-driburg.de

 

 

 

 

Pressewart Andreas Loke

TuS Bad Driburg 1893 e.V.

v.li. L.Spieker (2.Vors), A.Loke (TuS-Pressewart), D.Kunkel, M.Kriegesmann, G.Steinig (Ehrenmitglied), M.Emmerich, A.Amstutz (1. Kassierer), H.Heinemann (1.Vors.)

Der TuS trauert...

Der TuS Bad Driburg 1893 e.V. gedenkt in Trauer und Dankbarkeit seines Ehrenmitglieds Josef Möller, der mit 86 Jahren am 2. Dezember 2015 verstarb.

 

Der Verstorbene war über 53 Jahre Mitglied unseres Vereins. In dieser Zeit trug er in verschiedenen Positionen Verantwortung. Insbesondere als Kassierer und Vorstandsmitglied des TuS-Hauptvorstands war er 29 Jahre von 1971 - 2000 ehrenamtlich tätig. In den 80-er Jahren führte er hoch engagiert die Mitgliederverwaltung per Computer im TuS Bad Driburg ein. 1983 erhielt er die Ehrennadel in Silber und 1995 die Ehrennadel des TuS in Gold. Am 17.4.2008 wurde Josef Möller zum Ehrenmitglied des TuS Bad Driburg ernannt und wurde in 2012 für seine 50 jährige Mitgliedschaft im TuS geehrt. Er war der Tradition des TuS Bad Driburg zutiefst verbunden. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Bad Driburg im Dezember 2015

 

Helge Heinemann
1. Vorsitzender TuS Bad Driburg 1893 e.V.

 

Heinrich Brinkmöller

Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzender TuS Bad Driburg 1893 e.V.

 

Der TuS-Vorstand.

 

TuS-Herbstfest 2015

 

Auch in diesem Jahr sind zahlreich Ehrenamtliche zum TuS-Herbstfest am 24.Oktober in das Hotel Eggenwirth gekommen. Der 1. Vorsitzende Helge Heinemann dankte allen Helfern, Trainern, Abteilungsvorständen, dem Vorstand des TuS und allen Gönnern: "ein kleiner Schritt für dich, ein großer für unseren Verein". Ein besonderes Highlight war die Überbringung der Ehrung des Kreises Höxter, den der 2. Vorsitzende des TuS Ludwig Spieker an die erfolgreiche Sportlerin Stefanie Menne ausprechen konnte. Mit einem 1.Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften und einem 3.Platz bei den Deutschen Meisterschaften und im September mit  der Teilnahme an der Badminton Weltmeisterschaft O35 in Helsingborg/Schweden im Damendoppel wurde Stefanie Menne für ihre herausragenden sportlichen Erfolge besonders geehrt. Glückwunsch an die erfolgreiche Bad Driburgerin!

 

Weitere Fotos vom TuS-Herbstfest siehe Fotos.

 

A.L.

v.l.n.r: 2.Vorsitzender Ludwig Spieker, Stefanie Menne, 1.Vorsitzender Helge Heinemann

150 TuS-Teilnehmer beim Festumzug am 20.9.2015

 

Der TuS hat mit ca. 150 Teilnehmern am Festumzug am Jubiläumswochenende zur 725 Jahr Feier der Stadt Bad Driburg am 20.9.2015 teilgenommen. Alle Impressionen siehe Fotos. Besonders zahlreich war die Abteilung Fußball vertreten mit etlichen Mannschaften aus allen Altersgruppen. Die Abteilung Tischtennis warb mit blau-gelbem TuS-Banner und auch die Abt. Badminton war gemäß Umzugsmotto in "Bewegung", - genau wie die übrigen 35 bunten Gruppen mit ca. 1500 Teilnehmern. Die fröhlichen TuS-Gruppen siehe Fotos.   

 

A.L.

TuS dabei beim Tag der Vereine am 5.9.2015

 

Der TuS Bad Driburg hat mit seinen fünf Sportabteilungen aktiv am Tag der Vereine 5.9.2015, teilgenommen, den der Fanfarenzug Blau-Weiß anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums initiiert hat. Glückwunsch zum Jubiläum! Der TuS präsentierte sich in einem Pavillon mit blau-gelbem TuS-Banner zwischen zwei Vereinsfahrzeugen vor der City-Passage. Die Fußballer trotzten dem feucht-kühlen Wetter: Jung und Junggebliebene versuchten gegenüber ihr Glück beim Torwandschießen. Die Abteilung Tischtennis bot ein besonderes Sport-Angebot mit dem Tischtennis-Mobil an: in der Citypassage feuerte eine Ballmaschine die TT-Bälle dem Spieler oder der Spielerin entgegen. Von Profis angeleitet versuchten die Teilnehmer den Ball auf Ziel-Pads zurück zuschlagen und damit zu punkten. Auch die beiden Mini-TT-Platten wurden gerne genutzt. Unsere Volleyballerinnen konnten wetterbedingt leider nur kurz das sandige Beachvolleyballfeld am Mühlrad nutzen und mussten in die Sporthalle ausweichen. Im TuS-Pavillon konnten sich Interessierte ausgiebig per Video zum harten Wasserball-Sport informieren oder die Leichtigkeit von echten Federbällen des Badmintonsports begreifen. Mütter und Väter haben sich zu allen Sportarten im TuS und zu den Trainingszeiten informiert. Gerne mitgenommen wurden TuS-Aufkleber, TuS-Info-Cards und von Klein und Groß am Liebsten die bunten TuS-Gummibärchentütchen. Siehe auch Fotos.

 

A.L.

100 Jahre TuS

100 Jahre TuS 1893-1993
100-Jahre-TuS.pdf
PDF-Dokument [21.6 MB]

...unsere Jubiläumsfestschrift mit vielen Infos und Bildern.

 

Wir freuen uns auf folgende "Jubiläen" in 2017....

 

80 Jahre Abteilung Schwimmen im TuS

40 Jahre Abteilung Badminton im TuS mit Jubiläumsfeier am 24.6.2017

 

und schon jetzt die nächsten "Jubiläen" vormerken...

 

2018: 125 Jahre Sport in Bad Driburg im TuS und TV Jahn

2020: 50 Jahre Abteilung Tischtennis im TuS

2020: 75 Jahre Abteilung Fußball im TuS

2022: 50 Jahre Abteilung Volleyball im TuS

 

TuS im Wandel der Zeit

TuS im Wandel der Zeit
TuS-Facharbeit-CI.pdf
PDF-Dokument [567.8 KB]

...eine Facharbeit der ehemaligen Schülerin Caroline Ischen des Gymnasiums St. Xaver aus 2010 zur langen und wechselhaften Historie des TuS Bad Driburg.

 

(Mit freundlicher Zustimmung zur Veröffentlichung auf unserer Homepage
durch die Verfasserin Carolin Ischen. Alle Rechte verbleiben bei der Verfasserin.

Bei Fragen oder Korrekturwünschen wende Dich bitte an die Verfasserin.)

Kurzinfos

- 125 Jahre Sport 2018

- Mitgliederservice

- TuS-Fahrzeug-Belegungsplan

- Fitnesskurse

 

Hier: Aktuelles im Detail.

WetterOnline
Das Wetter für
Bad Driburg
mehr auf wetteronline.de